Rechtsanwalt Tieben mth Tieben & Partner Rechtsanwälte
Beratung unter:
Tel.: 0221 - 80187670

Monthly Archives: Januar 2018

Ausländerrecht: Zum Zeitpunkt der Erteilung der Einbürgerung müssen alle Anspruchsvoraussetzungen des § 10 StAG vorliegen

Eine Voraussetzung der Einbürgerung nach § 10 StAG ist grundsätzlich die Aufgabe bzw. der Verlust der bisherigen Staatsangehörigkeit. Davon kann nur dann abgesehen werden, wenn die Aufgabe der Staatsangehörigkeit unmöglich ist oder wenn diese mit schwerwiegenden Nachteilen für den Einbürgerungsbewerber verbunden ist.

more
Toolbar