Rechtsanwalt Tieben mth Tieben & Partner Rechtsanwälte
Beratung unter:
Tel.: 0221 - 80187670

Monthly Archives: Januar 2018

Ausländerrecht: Nachhaltige Integration in die Lebensverhältnisse der Bundesrepublik Deutschland erfordert eine konstante Beschäftigung bei einem Arbeitgeber

Der Gesetzgeber bringt durch § 25 b Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 AufenthG zum Ausdruck, dass die Sicherung des Lebensunterhalts und hinreichende mündliche Deutschkenntnisse als Ausdruck einer nachhaltigen Integration als Voraussetzung von grundlegendem staatlichem Interesse anzusehen sind.

more
Toolbar