Rechtsanwalt Tieben mth Tieben & Partner Rechtsanwälte
Beratung unter:
Tel.: 0221 - 80187670

Monthly Archives: April 2014

Mietrecht: Die Kündigung des Nutzungsvertrages durch die Wohnungsbaugenossenschaft gegenüber dem Erben des Genossenschaftsmitgliedes

Wenn Mieter sterben, sind die Haushaltsangehörigen gemäß §§ 563 ff. BGB gesetzlich geschützt. Sie treten unabhängig von der Erbfolge in das Mietverhältnis ein und können so ihre Wohnung behalten. Dasselbe gilt für das Dauernutzungsverhältnis zwischen einer Wohnungsbaugenossenschaft und dem Genossenschaftsmitglied.

more
Toolbar