Rechtsanwalt Tieben mth Tieben & Partner Rechtsanwälte
Beratung unter:
Tel.: 0221 - 80187670

22 Js 13439/99 – 5 Ls VII

Sozialrecht: Zivilrechtliche und strafrechtliche Folgen des Abrechnungsbetruges eines Pflegedienstes

Ambulante Pflegedienste können durch ihren Service Pflegebedürftigen ein Leben in ihrer gewohnten Umgebung ermöglichen. Dazu gewährt der Gesetzgeber zahlreiche Hilfen. Insbesondere die Pflegeversicherung zahlt die Leistungen des ambulanten Pflegedienstes. Wenn der Pflegedienst allerdings nicht erbrachte Leistungen abrechnet, kann dies zivilrechtliche und auch strafrechtliche Folgen nach sich ziehen.

more
Toolbar