Rechtsanwalt Tieben mth Tieben & Partner Rechtsanwälte
Beratung unter:
Tel.: 0221 - 80187670

Arbeitsgericht Köln 10.02.2016 Az.: 9 Ca 4843/15

Arbeitsrecht: Stellenanzeige mit den Worten „Frauen an die Macht“ ist potentiell diskriminierend

Der Arbeitgeber ist bei Verletzung eines Diskriminierungsmerkmals aus § 1 AGG zudem zum Ersatz des immateriellen Schadens verpflichtet. Nach § 15 Abs. 2 AGG ist hierfür auch ohne ein Verschulden des Arbeitgebers oder seiner Erfüllungsgehilfen bzgl. der Benachteiligung eine „angemessene Entschädigung“, also eine Art Schmerzensgeld, zu zahlen.

more
Tel.: 0221 - 80187670