Rechtsanwalt Tieben mth Tieben & Partner Rechtsanwälte
Beratung unter:
Tel.: 0221 - 80187670

Rechtsanwalt Köln Eigenbedarfskündigung

Mietrecht: Eigenbedarfskündigung unwirksam, wenn Alternativwohnung im selben Haus nicht angeboten wurde.

Voraussetzung für die Eigenbedarfskündigung ist, dass der Vermieter vernünftige und nachvollziehbare Gründe nennen muss, warum er die Wohnung selbst nutzen möchte. Akzeptierte Gründe sind beispielweise, wenn der Vermieter selbst die gekündigte Wohnung aus gesundheitlichen Gründen als Altersruhesitz nutzen möchte oder bei Familienzuwachs oder Arbeitsplatzwechsel.

more
Toolbar