Rechtsanwalt Tieben mth Tieben & Partner Rechtsanwälte
Beratung unter:
Tel.: 0221 - 80187670

Rechtsanwalt Köln Mieterschutz

Der Mieterschutz ist in Deutschland im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt und schränkt die Kündigungsrechte des Vermieters zugunsten des Mieters ein.

Zum Beispiel kann ein Vermieter gemäß § 573 BGB die ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses nur dann aussprechen, wenn ein berechtigtes Interesse an der Beendigung des Mietverhältnisses besteht.

Und ein berechtigtes Interesse besteht wiederum nur dann, wenn der Mieter seine Mieterpflichten durch eigenes Verschulden grob verletzt.

Wenn Sie Mieter sind und sie sich in ihren Mieterrechten verletzt sehen, rufen Sie uns unverbindlich unter der Rufnummer 0221 – 80187670 an oder schicken uns eine Email an info@mth-partner.de

Mietrecht: Kein Verzug des Mieters wenn dieser nach fehlender Anzeige eines Eigentümerwechsels an die falsche Person leistet

Wenn ein Mietshaus verkauft wird, ändert sich für die darin wohnenden Mieter zunächst einmal nichts. Damit der Eigentumswechsel allerdings reibunglos funktioniert und der Mieter den Mietzins nach dem Erwerb des Hauses an den neuen Eigentümer leistet, muss der Eigentumswechsel allen Mietern ordnungsgemäß angezeigt werden.

more

Mietrecht: Das WEG Recht verpflichtet Eigentümer nicht, die Barrierefreiheit eines Treppenhauses wegen eines gehbehinderten Eigentümers zu finanzieren.

Landgericht Köln, 30.06.2011, Az.: 29 S 246/10Das WEG-Recht (Gesetz über das Wohnungseigentum und das Dauerwohnrecht (Wohnungseigentumsgesetz) befasst sich mit den Rechten und Pflichten von Mitgliedern einer Gemeinschaft von Wohnungseigentümern bzw. der Begründung von Wohnungseigentum innerhalb einer solchen Gemeinschaft.Typische Bereiche, die der Regelung durch das WEG unterliegen sind zum Beispiel:• Rechte und Pflichten der Hausverwaltung sowie deren Haftung. • Erwerb und Veräußerung von Eigentumswohnungen. • Beschlussfassung der Eigentümergemeinschaft • Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümer untereinander und im Verhältnis zu Dritten.Insbesondere Streitigkeiten darüber, ob bestimmte bauliche Maßnahmen, Instandsetzungs- oder Modernisierungsmaßahmen am gemeinschaftlichen Eigentum durchgeführt oder nicht durchgeführt werden müssen, sind
more
Toolbar